DeFroST

Das DeFroST ROM ist ein ROM welches auf dem CyangogenMOD basiert, jedoch an vielen Stellen geändert wurde. Zunächst die Fakten in der Tabelle:

EigenschaftBeschreibung
Basierend auf Android:2.2.1
Kernel:2.6.35
Features / Apps:Apps2SD
Titanium Backup
Superuser
Gallery3D
Neuste Google Apps
DeFrost Setup
Launcher:Launcher
Besonderheiten:OTA update/mod/kernel flash tool
WiFi(802.11n too!)
Portable hotspot
Bluetooth
Camera (Video recording 720p)
Lockscreen Music Control
Trackball wake/unlock
Status Bar konfigurierbar
Apps2SD
Headset button
Aktuelle Version:6.1a

Bevor ich auf das MIUI Rom umgestiegen bin, hatte ich das DeFrost über mehrere Monate im Einsatz. Mir hat das ROM sehr gut gefallen, zumal es sehr schnell weiter entwickelt wird. In der Woche gibt es meist 1-2 Updates, teilweise mehr. Die Update lassen sich meist ohne einen Wipe installieren, was das Updaten sehr angenehm gestaltet. Jedoch sollte man zur Sicherheit immer ein Update machen, denn es kann immer etwas schief laufen.

Das ROM bringt ein eigenes DeFrost Setup mit, mit dem man z.B. die Statusbar farblich verändern kann, jedoch auch die Updates und optionalen APP Packs sowie MOD’s herunter laden und installieren kann. Leider bietet es keine Möglichkeit eine Batchinstallation durchzuführen, weswegen man entweder ein paar Neustarts einplanen sollte oder gleich zum ROM Manager greifen sollte.

Die Videoaufzeichnung ist mit 720p ohne Probleme möglich – damit die Kamera funktioniert muss man jedoch das RADIO-Image aktualisieren. Ich empfehle hier die Version 32.48.00.32U_5.11.05.14, da diese bei mir ohne Probleme funktioniert hat. Ein RADIO-Update sollte zudem in jedem Fall vorgenommen werden, da dieses ROM ansonsten instabil wäre.

Alles in allem kann ich das ROM empfehlen.

Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G