HTC Magic

Das zweite Android basierende Handy ist nach dem HTC Dream das HTC Magic. Im Gegensatz zum HTC Dream bringt das HTC Magic keine ausziehbare Tastatur mit sich. Hierdurch ist das HTC Magic flacher und hat ein geringeres Gewicht.

Wurde das HTC Dream zuvor exklusiv in Deutschland von T-Mobile unter der Bezeichnung G1 vertrieben, ist das HTC Magic in Deutschland exklusiv von Vodafone zu beziehen. Dieses gilt ebenso für die Länder wie Frankreich, Spanien und Großbritannien. Verkauft wird das HTC Magic seit April 2009.

Die Verkaufszahlen für das HTC Magic sind recht hoch, so wurde das Gerät bis August 2009 über eine Million mal verkauft. Ursprünglich wurde das HTC Magic mit Android 1.6 ausgeliefert, mittlerweile gibt es von Vodafone ein Update auf die Android 2.2.1 Version. Das Update ist im Dezember 2010 veröffentlicht worden.

KategorieDetails
Hersteller / VertriebHTC
VeröffentlichtApril 2009
Gewichtca. 116g
NetzeUMTS/CDMA, Quadband
DisplayTouchscreen, kapazitiv
Auflösung: 320x480 Pixel
TastenLautstärke, Trackball, Ruf annehmen und auflegen, zurück und Home Tasten
Laufzeitca. 450 Minuten Gesprächszeit
ca. 420 Stunden Standby
(Herstellerangaben)
Android-Version1.6, seit Mitte Dezember 2010 Android 2.2.1
Speicher192 GB RAM, 512 MB ROM - erweiterbar mit max. 32 GB microSD Karten
ProzessorQualcomm MSM7200A, 528 MHz / Qualcomm MSM7201A, 528MHz
Kamera3.2 Megapixel mit Autofokus
SensorenGPS
Beschleunigungssensoren
Lagesensor
digitaler Kompass
SonstigesBluetooth 2.0
IEEE 802.11b/g WLAN
HTC ExtUSB
Powered by WordPress | Designed by: My Touch 4G